Stadt Bürstadt

Öffentlichen Sitzung des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses


Kategorie: Bekanntmachungen

Hiermit lade ich zu einer Öffentlichen Sitzung des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses am Mittwoch den 06.05.2020 um 19:30 Uhr im Bürgerhaussaal, Rathaus, Rathausstr. 2, 68642 Bürstadt ein.

Sitzungsnummer: XVIII/USA/039

Tagesordnung:

1. 16. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich „Nördlich der Bobstädter Straße“ Bebauungsplan „Nördlich der Bobstädter Straße“ Einleiten der notwendigen Verfahrensschritte

2. Aktuelle Straßenprojekte der Stadt Bürstadt; Bergstraße Bobstadt, Darmstädter Straße Bobstadt, Bahnhofstraße Riedrode, Bubenlachring Bürstadt; Vorstellung der Planung und Sachstandsbericht durch das Planungsbüro

3. Antrag der SPD vom 07.04.2020 Infrastruktur, hier: Industriestraße

4. Antrag der SPD vom 07.04.2020 Infrastruktur, hier: Bahnhofsumfeld – Industriestraße

5. Antrag der Gemeinnützigen Baugenossenschaft eG Bürstadt vom 10.03.2020 Bauliche Entwicklung in Riedrode, Flurstück 103/2

6. 5. Änderung des Bebauungsplans „In den Acht Morgen“ Hier: Beschluss über weitere Änderungspunkte

7. Bewerbung zum Kauf eines Grundstücks in Bürstadt durch die BHB Hier: Bewertung von Flächen-Alternativen

8. Antrag auf Erstellung einer Freiflächengestaltungssatzung, Antrag der Grünen vom 03.03.2020 Stellungnahme der Verwaltung

9. Infrastruktur; hier: ZAKB Wertstoffcenter Bürstadt

10. Anfragen und Mitteilungen

10.1 Infrastruktur; hier: Kamera im öffentlichen Raum (Anfrage der SPD-Fraktion)

10.2 Nutzungsänderung; hier: Umwandlung von Vereinsheim in Gaststätte (Anfrage der SPD-Fraktion)

10.3 Neugestaltung des Bereichs um das historische Rathaus; hier: Gestaltung einer Drachenfigur als Spielobjekt (Anfrage der SPD-Fraktion)

10.4 Sachstandsanfrage zum Umbau der Biogasanlage in einen städtischen Bauhof (Anfrage der GRÜNE-Fraktion)

10.5 Planung des Außenbereichs des "Dschungelcamps" sowie Rückbau des Biotops (Anfrage der GRÜNE-Fraktion)

10.6 Sachstandsbericht B-Plan Verfahren "Langgewann" (Anfrage der CDU-Fraktion)

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger besteht die Gelegenheit, unmittelbar vor Eröffnung der eigentlichen Sitzung, Fragen zu den auf der Tagesordnung ausgewiesenen Themen zu stellen.

gez. Eberle
Ausschussvorsitzender