Stadt Bürstadt

Seitenbereiche

  • Seiteninhalt

    Fördermittel

    Darüber hinaus bewirbt sich die Stadt Bürstadt nach der erfolgreichen Teilnahme in der ersten Förderperiode 2009 bis 2015 um die erneut um die Aufnahme in das Förderprogramm „Lokale Ökonomie“.

    Die sogenannte „Maßnahmenlinie Lokale Ökonomie“ ist in der aktuellen EU-Förderperiode 2014-2020 (Abwicklung bis Ende 2023) Bestandteil des EFRE-Programms (EFRE = Europäischer Fonds für regionale Entwicklung). Sie hat das Ziel der Förderung der lokalen Ökonomie und des Unternehmergeistes im städtischen Umfeld. „Städtische Quartiere beinhalten Potenzial für neue Arbeitsplätze, für Existenzgründungen, insbesondere im Einzelhandel, in der Gastronomie oder auch der Kultur und Kreativwirtschaft. Die Förderung der lokalen Ökonomie verfolgt eines oder mehrere der nachstehenden Ziele:

    • Stärkung der Wettbewerbs- und Anpassungsfähigkeit der gewerblichen Wirtschaft, auch durch Beratungsleistungen
    • Sicherung bestehender Unternehmen durch Modernisierung der Betriebsausstattung, zum Beispiel der Ladenausstattung
    • Gründung und/oder Ansiedlung kleinster und kleiner Unternehmen einschließlich Dienstleister und Freiberufler, auch im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft
    • Schaffung neuer Arbeitsplätze

    Zweck der Förderung ist die Schaffung neuer und die Sicherung gefährdeter Arbeitsplätze in räumlich abgegrenzten Stadtbereichen, auch indirekt durch Modernisierung von in die Jahre gekommener Ladenausstattungen zur Steigerung des betrieblichen Umsatzes und zur Verbesserung der Präsentation von Geschäften. Im Zusammenwirken mit Verbesserungen des Stadtbildes soll die Wohn- und Handelsfunktion von Stadtkernen oder Stadtteilzentren gestärkt werden.“

    Weitere Informationen zu den Förderrichtlinien sowie den Förderbestimmungen und dem Bewerbungsverfahren finden Sie zeitnah hier.

    Weitere Informationen

    Ansprechpartner

    Wirtschaftsförderung
    Tim Lux
    Rathausstr. 2
    68642 Bürstadt
    Tel: 06206 / 701 – 292
    Fax: 06206 / 7017 – 292
    tim.lux(@)buerstadt.de

    Ansprechpartner

    NH Projektstadt
    Christian Schwarzer
    Untermainkai 12-13
    60311 Frankfurt am Main
    Tel: 069 / 6069-1179
    christian.schwarzer(@)nh-projektstadt.de
    www.nh-projektstadt.de

    Antragsunterlagen

    Antragstellung

    Das Fördergebiet umfasst die Innestadt (Aktive Kernbereiche) sowie die östliche Kernstadt (Teile der Sozialen Stadt).

    Zum Download stehen bereit:
         - Karte des Fördergebiets
         - Förderbestimmungen
         - Antragsunterlagen