Stadt Bürstadt

Bewohner unterstützen und interaktive Prozesse anstoßen


Kategorie: Bürstadt Stadt Rathaus

Neue Konzepte zu Wohnungslosenhilfe und Quartiermanagement in östlicher Kernstadt / Jürgen Knödler in neuer Funktion

BÜRSTADT – Ende 2017 wurde die Stadt Bürstadt mit dem Gebiet der östlichen Kernstadt in das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt” aufgenommen. Als Grundlage für die Durchführung des Programms wurde ein „Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept” (ISEK) erstellt. Eine der darin enthaltenen Maßnahmen ist die Weiterentwicklung der bestehenden Angebote und Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe. Ziel soll hierbei sein, von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen möglichst schnell und dauerhaft vor Ort zu integrieren. 

TIP-Verlag vom 12.08.2019 | weiterlesen >>