Stadt Bürstadt

1250 Jahre Bürstadt (767-2017)

Wir leben Bürstadt - mit einem Bürgerfest für alle Bürger

Mit einer großen Festwoche feierten wir unser 1250-jähriges Stadtjubiläum. Gemeinsam wurde ein großes, buntes Bürgerfest für alle Generationen gefeiert. Auch die mehr als einhundert Vereine in Bürstadt begleiteten mit abwechslungsreichen Vereinsfesten und Aktivitäten das 1250-jährige Stadtjubiläum. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten stellte die Festwoche vom 31.Mai bis zum 5. Juni 2017 dar.

 

Kultur als Gemeinschaftserlebnis

Überregional bekannte Künstler wie Christian "Chako" Habekost, Rodgau Monotones, die Heavytones oder Max Mutzke konnten für Auftritte auf einer der beiden Festbühnen in der Bürstädter Innenstadt gewonnen werden. Zahlreiche interessante und unterhaltsame Veranstaltungen haben diese besonderen Acts umrahmt. Alle Veranstaltungen fanden bei freiem Eintritt statt.

 

Ein nachhaltiges Stadtjubiläum

Die positiven Gemeinschaftserlebnisse im Rahmen der unterschiedlichen Veranstaltungen und Aktionen haben ein starkes Wir-Gefühl entstehen lassen. Alle Anstrengungen und Planungen im Zusammenhang mit dem 1250-jährigen Stadtjubiläum zielten auch auf eine nachhaltige Neupositionierung des städtischen Erscheinungsbildes ab.

 

Der gute Ruf als Kulturstadt verpflichtet

Auf kostspielige Engagements wurde bei der Planung des attraktiven Festprogramms bewusst verzichtet. Bürstadt steht seit vielen Jahren für erfolgreiche Kleinkunst- und Kabarett-Veranstaltungen und hat sich damit weit über die Stadtgrenzen hinaus einen sehr guten Ruf als Kulturstadt erworben. Deshalb durften alle Bürgerinnen und Bürger sowie unsere Gäste aus nah und fern zu Recht etwas Besonderes erwarten: eine bunte Mischung aus kulturellen und sportlichen Angeboten mit zahlreichen Highlights.

 

Sämtliche Infos zum Stadtjubiläum können auch der Infomappe zum Fest entnommen werden !